Kontakt

So erreichen Sie uns:

VBU Elfriede Frey GmbH

Warwischer Hinterdeich 82
21037 Hamburg

Tel: 040 7372182

Fax: 040 7375886

info@frey-bestattung.de

Der Tradition verpflichtet seit 1872

Unser Familienbetrieb besteht seit 1872 und wird seit 1975 in vierter Generation von Elfriede Frey geführt. Seit 2010 ist Evelyn Elze, geb. Frey, ebenfalls Geschäftsführerin des Unternehmens. Hier erfahren Sie mehr über die Entstehung des Vierländer Bestattungsunternehmens Elfriede Frey.

Hermann Garbers

Otto Garbers

Hans Kröger

Historie

1872

Hermann Garbers gründet in Hamburg-Vierlanden einen Tischlereibetrieb.

1932

Sein Sohn, Otto Garbers, führt die Tradition weiter

1947

Der Schwiegersohn von Otto Garbers, Hans Kröger, führt den Betrieb in dritter Generation weiter

1975

Elfriede Frey, geb. Kröger, wird in vierter Generation Inhaberin. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Richard Frey führt sie Bestattungen in den Vier- und Marschlanden und Umgebung durch. Eine eigene Floristik ist von Anfang an Bestandteil des Unternehmens.

1989

Umbenennung des Betriebes in Vierländer Bestattungsunternehmen.

1996

Elfriede Frey erhält die Zulassung für Bestattungen auf allen staatlichen Friedhöfen. Die Floristik wird ausgegliedert und von der Tochter Verena Putfarcken, geb. Frey, als eigene Firma übernommen.

1997

Schwiegersohn Tobias Elze wird Mitarbeiter im Unternehmen. Ein eigener Überführungswagen ergänzt das Dienstleistungsangebot.

2000

Die Rechtsform des Bestattungsunternehmens wird in eine GmbH umgewandelt.

2001

Die fünfte Generation rückt nach: Tochter Evelyn Elze, geb. Frey, wird Mitarbeiterin im Unternehmen.

2010

Evelyn Elze wird zur Mit-Geschäftsführerin ernannt. Tobias Elze absolviert erfolgreich mehrere Fortbildungs-Maßnahmen und übernimmt weitere Aufgaben im Bestattungswesen.

2013 Tobias Elze beendet erfolgreich seine Weiterbildung zum Fachwirt im Bestattungswesen